Freizeit-Sportveranstaltungen

Der LHSV organisiert neben der Entsendung von Sportlern an internationalen Wettkämpfen und Universiaden auch eigene Sportevents, wo haupsächlich der Spass im Vordergrund steht. Informationen zu diesen Veranstaltungen sind auf unserer Facebook-Seite verfügbar.

Zusätzlich zu den eigenen Events unterstützt der Liechtensteinische Hochschulsportverband auch Sportler und Teams, die an Freizeit-Sportveranstaltungen teilnehmen möchten. Bei Interesse zur Teilnahme an einer Veranstaltung oder bei Vorschlägen steht das Sport-Office gerne für weitere Informationen zur Verfügung.

Hier ein Auszug der Veranstaltungen:


Sola Staffette 

Sola

Ein 14-köpfiges Laufteam bewältigt eine Gesamtstrecke von 115 km und eine Höhendifferenz von 2580 m im Grossraum Zürich. Die 14 Teilstrecken sind zwischen 3.83 – 14.01 km lang, davon sind zwei Strecken obligatorische Damenstrecken.
Website


3 Länder Marathon

3-Laender Marathon

Der Start erfolgt auf der malerischen Insel Lindau. Von dort geht es nach Österreich. Durch Lochau, weiter nach Bregenz, Hard, Fußach, Höchst, über die Schweizer Grenze nach St. Margrethen und dann zurück über den Rheindamm nach Hard zum Zielstadion in Bregenz.
Website


Bodensee Frauenlauf

bodensee frauenlauf– 5 km & 10 km Laufen
– 5 km & 10 km Nordic Walking
– 5 km Mami´s mit Kinderwagen, Walken ohne Stöcke, Spazieren
Website


LFSV Rodelcup

lfsvDer Rodelevent des Liechtensteinischen Firmensportverbands. Ein Team besteht aus 4 ‚Wettkämpfern‘, davon mindestens eine Frau.
Website


 

LFSV Fussballcup

lfsv

Die Fussballmeisterschaft der Liechtensteinischen Firmen. Es gibt einen Herren- und Mixed-Bewerb. Fussballer oder Nichtfussballer ist kein Kriterium.
Website


Cup der Privaten

cdpDer Cup der Privaten ist die „Europameisterschaft“ der Universitäten im Fussball. Ziel ist es Studenten und Firmen aus ganz Europa zu vereinen und Networking und Fair Play zu fördern. Der Spass am und abseits des Spielfeldes steht im Vordergrund.
Website


International Erasmus Games

ieg-longhDie International Erasmus Games sind ein Sportevent, wo Erasmus Studenten, die gerade im Ausland sind, zusammen mit lokalen Studenten des empfangenden Landes gegen andere Länder um den Meistertitel im Fussball, Volleyball und 3×3 Basketball kämpfen.
Website